Kontakt

Brennstoffzelle

Die Brennstoffzelle ist eine innovative Technik zur Erzeugung von Strom und Wärme.
Für die verschiedenen Anforderungen der gewerblichen Nutzer und privaten Nutzer präsentieren wir die Technologien der Firma Viessmann und Solid Power.


Blue Gen

Der BlueGen wird mit Ihrem Gasanschluss verbunden und erzeugt aus Erdgas oder Bioerdgas Strom und Wärme. Der Fokus liegt dabei auf der Stromerzeugung. Anders als herkömmliche Blockheizkraftwerke (BHKW) kann der BlueGen durchgehend betrieben werden, um Wohn- und Gewerbegebäude mit Energie zu versorgen. Der BlueGen Stellt somit eine zuverlässige Energiequelle dar, die rund um die Uhr Strom produziert- und zwar direkt am Ort des Verbrauchs. Dank der innovativen Brennstoffzellen-Technologie geschieht dies hocheffizient, umweltschonend und kostensparend.

BlueGen

Vitovalor 300-P

Das Brennstoffzellen-Heizgerät Vitovalor 300-P ist die ideale Energiezentrale für das moderne Einfamilienhaus. Das System vereint Wärme und Stromerzeugung auf kleinsten Raum.

Vitovalor 300-P ist die innovative Alternative für eine dezentrale Stromerzeugung. Diese gewinnt vor dem Hintergrund der Energiediskussion und steigender Strompreise eine immer größere Bedeutung, Sie bietet mit 25,2 kW genügend thermische Leistung, um den gesamten Wärmebedarf eines Einfamilienhauses zu decken. Die im Tagesverlauf maximal produzierte elektrische Energie von 16,5 kWh kann den Grundbedarf eines Haushaltes abdecken. Das integrierte Gas-Brennwertgerät schaltet sich automatisch zu, wenn die Wärme aus dem Brennstoffzellenmodul nicht ausreicht, etwa in Spitzenzeiten oder wenn innerhalb kurzer Zeit viel warmes Wasser benötigt wird.


Stromspeicher

Über das Thema Energiewende kann man viele Worte verlieren. Oder im eigenen Zuhause damit gleich selbst beginnen: mit nachhaltig produzierter Energie aus Photovoltaik, Windkraft oder aus Blockheizkraftwerken.

Doch bislang war es immer noch so: Auch die besten Solar- und Windkraftanlagen produzieren nur dann Strom, wenn das Wetter es möglich macht. In der restlichen Zeit muss wieder auf Netzstrom zurückgegriffen werden. Jetzt können Sie mit VARTA Energiesystemen Ihren selbstproduzierten Strom rund um die Uhr nutzen – denn mit dem Schritt vom Verbraucher zum Energieversorger lässt sich der Eigenverbrauchanteil auf 80 % und mehr steigern. So sind Sie wirklich selbstständig und unabhängig und ersparen sich Strompreissteigerungen.

BlueGen