Kontakt

BHKW

Blockheizkraftwerke optimieren die Energie-Effizienz einer Immobilie

Als Installationsbetrieb realisiert die Brockbals GmbH energieeffiziente Blockheizkraftwerke, von der Planung bis zur Inbetriebnahme und steht darüber hinaus auch für die Wartung der Anlagen zur Verfügung.

Gerne stellen wir Ihnen auf den folgenden Seiten das BHKW der Firma EC Power näher vor. Die XRGI-Serie ist in der Leistungsklasse 6, 9, 15 und 20 KW elektrisch erhältlich. Interessieren Sie sich dafür, wie Sie Energie effizient nutzen können?

Dann kontaktieren Sie uns gerne durch einen Anruf oder eine Email.


Das KWK-Prinzip

Kraft-Wärme-Kopplung für modernes Energiemanagement

Setzen Sie der Verschwendung ein Ende

Stellen Sie sich vor, Sie haben einen schönen, saftigen Apfel. Sie beißen einmal hinein – und werfen ihn dann weg. Ist das nicht Verschwendung? Das ist die Art und Weise, wie Strom in Großkraftwerken erzeugt wird: Die heutigen Kohle-, Gas- oder Atomkraftwerke lassen gut zwei Drittel der eingesetzten Energie ungenutzt. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Energie Ihrer Heizungsanlage und anderer Energiesysteme effizient kombinieren und nutzen können oder auch nutzbar machen.

Wechseln Sie zu Effizienz

Stellen Sie sich nun vor, Sie essen diesen Apfel bis auf die Kerne und den Stiel auf. So können Sie sich die Kraft-Wärme-Kopplung vorstellen. Die bei der Stromerzeugung entstehende Wärme wird mit genutzt.

Kraft-Wärme-Kopplung ist ein Prozess gleichzeitiger Erzeugung von Strom und Wärme. Im Vergleich zu den klassischen Großkraftwerken, in denen die bei der Stromerzeugung entstehende Wärme ungenutzt in die Umwelt abgegeben wird, nutzen energieeffiziente Blockheizkraftwerke wie das XRGI® diese Abwärme zum Heizen und sparen somit Brennstoff und letztlich bares Geld.

Wir beraten Sie gerne persönlich und planen mit Ihnen die Optimierung Ihres Energiebezugs, um Ihre Energiekosten zu senken.

KWK im Vergleich

Die Vorteile von Kraft-Wärme-Kopplung

KWK im Vergleich mit herkömmlicher getrennter Energieerzeugung

In den herkömmlichen Großkraftwerken betragen die Verluste bei der Umwandlung von Brennstoff in Strom knapp 60 %. Dieser Verlust besteht hauptsächlich darin, dass die entstehende Wärme ungenutzt in die Atmosphäre oder Gewässer geleitet wird.

Warum wird diese Wärme nicht genutzt? Herkömmliche Kraftwerke produzieren Strom fernab vom Verbraucher. Durch diese große Entfernung ist es wirtschaftlich nicht möglich, die Abwärme zur sinnvollen Nutzung in die Siedlungen zu bringen.

Diese Distanz bringt noch einen weiteren Nachteil mit sich: Der im Großkraftwerk erzeugte Strom muss zum Verbraucher transportiert werden. Auf dem kilometerlangen Weg dorthin entstehen Übertragungsverluste.

Bei der Kraft-Wärme-Kopplung ( kurz KWK ) wird Strom direkt an dem Ort produziert, wo er benötigt wird. Die ist ein Vorteil gegenüber der Stromerzeugung bei einem Energieversorger. Es werden Netzkosten reduziert und Übertragungsverluste verhindert. Der Brennstoff wird bei KWK bis zu über 96 % genutzt. Diese hohe Energieeffizienz der Kraft-Wärme-Kopplung ermöglicht es günstigeren Strom und Wärme zu produzieren.

Und auch im Vergleich mit Solar- und Windenergie hat das XRGI® einen klaren Vorteil. Es ist zuverlässiger, denn es liefert Energie vollkommen unabhängig von Wind und Wetter. Somit sind Strom und Wärme stetig verfügbar. Energieeffizenz lässt sich messen und berechnen. Wir beraten Sie nicht nur, wir berechnen auch, wie schnell sich die Investition in Kraft-Wärme-Kopplung für Sie bezahlt macht.

Kostenvergleich

Kraft-Wärme-Kopplung im Kostenvergleich zu herkömmlicher Energienutzung

Wie viel möchten Sie für Ihre Energie bezahlen?

Es ist eine einfache Rechnung: Je weniger Brennstoff eingesetzt werden muss, um die gleiche Menge Strom und Wärme zu erhalten, desto höher sind die Kosteneinsparungen. Aufgrund seines hohen Wirkungsgrads benötigt das XRGI® 66 % weniger Brennstoff als herkömmliche Großkraftwerke. Energiekosten kann man z.B. durch den regelmäßigen Wechsel von Energieversorgern nur bedingt steuern, wobei der Verbrauch sich nicht reduziert. Erst durch den Einsatz von effizienteren Energiesystemen oder isolierenden Baumaßnahmen lässt sich die eingekaufte Energie verringern. Die Energie die Sie verbrauchen kostet Geld.

Auf Basis der vielen Projekte, die wir im Bereich der Kraft-Wärme-Kopplung bereits realisiert haben, können wir Ihr Einsparpotential berechnen und mit einer Amortisationsrechnung abschätzen, wie lange es dauert, bis sich die Investition in Kraft-Wärme-Kopplung für Ihre Immobilie amortisiert hat.
Energiepreise steigen stetig, während die Zinsen sinken. Betriebswirtschaftlich oder hauswirtschaftlich ist eine Investition in Energieeffizienz und regenerative Energie sehr empfehlenswert und wird staatlich gefördert. Selbstverständlich teilen wir unser Wissen zu staatlichen Förderprogrammen mit Ihnen, so dass wir gegenseitig profitieren.

Umweltschutz

Kraft-Wärme-Kopplung ist aktiver Umweltschutz

Mit dem XRGI® schonen Sie die Umwelt

Den Stand der ohnehin schon sehr effizienten und deshalb klimafreundlichen Kraft-Wärme-Kopplungstechnik hebt das XRGI® auf die nächste Stufe. Deshalb sind das XRGI 9® und XRGI 20® derzeit die beiden einzigen gasbetriebenen Blockheizkraftwerke in der Leistungsklasse 3 - 80 kW, die mit dem Umweltzeichen "Blauer Engel ausgezeichnet sind.

Das XRGI® Blockheizkraftwerk ist ein aktiver Beitrag zum Umweltschutz. Denn sein hoher Wirkungsgrad hat nicht nur eine Einsparung der Energiekosten zur Folge. Es schont gleichermaßen unsere fossilen Ressourcen und reduziert den CO2-Ausstoß erheblich.